Seiten

Das bin ich!

Mein Bild
Herzlich willkommen in meinem Blog "Heavens rosé Cottage". Wie ich zu diesen Namen kam? Meine kleine Tochter hat den Zweitnamen Heaven ,rosa ist meine Lieblingsfarbe und Cottage hat was herrlich Nostalgisches... Ich liebe die Spuren und den Zauber,den längst vergangene Zeiten hinterließen... Viel Spaß bei Lesen und fühlt euch ganz lieb gegrüßt Lana

Heaven`s rosè Cottage

Heaven`s rosè Cottage

Dienstag, 28. Februar 2012

Die Regenbogenbrücke...

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.

Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.
Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.
Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!
Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und von ihm geküsst,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.
Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...

Am Sonntagabend ist unser geliebter Kater DJ ganz unerwartet und plötzlich über die "Regenbogenbrücke" gegangen...und obwohl wir wissen ,dass er ihm dort sehr gut geht und er keine Schmerzen mehr hat,ist unser Schmerz sehr sehr sehr groß.
12 Jahre hat er uns begleitet und uns soviel Freude bereitet.Dafür möchten wir ihm ,unter Tränen danken,für diese wunderschönen unvergesslichen Momente!
Für immer in unseren Herzen!
Wir lieben Dich so sehr!







Himmel,fällt es mir schwer,diesen Post zu schreiben....

Liebe Grüße
Lana

Kommentare:

  1. Liebe Lana,
    wie sehr kann ich Deinen Schmerz und Deine Trauer verstehen...Auch wir mußten am Donnerstag Abschied nehmen von unserem Kater Moritz...Die Beiden sehen sich sogar ein wenig ähnlich. Ich bin mir sicher, dass sie nun dort drüben im Regenbogenland gemeinsam Mäuse fangen werden.
    Traurige Grüße, Miri

    AntwortenLöschen
  2. SCHNIEFFF!!!! Oh Lana, ich muss auch weinen! Das tut mir so leid! Ich weiß wie es ist, egal ob Mensch oder Tier, wenn jemand geliebtes gehen muss, das ist sehr schmerzhaft! Ich finde die Brücke toll, ich hoffe, doch sehr, die gibts auch für liebe Menschen! HEUL!!!! Fühl Dich gedrückt, Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lana,dass tut mir sehr leid,dass DJ euch so plötzlich verlassen hat!Ich kann deinen Schmerz sehr gut verstehen,ach wenn ich Simba verlieren würde,....ich möcht gar nicht daran denken,.....es ist so traurig.Ich wünsche dir viel Kraft,damit du die nächsten Tage gut überstehst!Ganz,ganz süße Bilder hast du von euren Liebling gepostet!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lana,
    auch ich möchte dir sagen, wie leid es mir tut - ich kann deinen Schmerz so gut nachempfinden, habe ich doch meinen geliebten Kater auch hergeben müssen -
    es ist so unendlich schwer, seinen Liebling nicht mehr im Arm zu haben -
    es wäre mir ein so großer Trost, wenn ich wüsste, dass es ein Wiedersehen gibt -
    fühl dich gedrückt - traurige Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lana,
    das tut mir so leid für Euch! Es ist immer schwer für den, der bleibt...Eurem DJ geht es jetzt im Regenbogenland bestimmt prima - aber er wird sich genauso nach Euch sehnen...Was für eine schöne Geschichte und Vorstellung! Die Bilder von DJ sind auch sehr süß, er hat Ähnlichkeit mit unserem Willy, der seit 3 1/2 Jahren über die Wiesen hüpft - auch in der anderen Welt...
    Aber Kopf hoch, der Schmerz geht (auch wenn es einem ewig vorkommt!) und dann bleiben nur all die schönen Erinnerungen!
    Sei lieb gegrüßt und gedrückt,
    Irina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lana,
    das tut mir sehr leid! Ich verstehe, wie Ihr Euch fühlt...ich bin in Gedanken bei Euch!
    Sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Oh Lana, ich bin ja nicht nah am Wasser gebaut - aber das hast Du so treffend geschrieben - und hat mich an unseren Willi auch gleich miterinnert. Diese Geschichte kannte ich so noch nicht - sie hat mich SEHR getröstet - was wird das für eine Wiedersehensfreuede dann werden - aber ich hoffe für uns beide - Dich und mich - dass es noch eine Weile dauern wird, bis wir unsere Fellträger dann wiedersehen werden. Du hast recht - vergeswsen werden wir sie NIE !!!!
    Fühl Dich mal gedrückt - Dein Schatzi bitte auch
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lana,

    es tut mir sehr leid. In Gedanken bin ich bei Dir.

    Gela

    AntwortenLöschen
  9. liebe lana,
    bin in gedanken bei dir!
    die dana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lana,
    Deine Worte berühren mich sehr und ich denke fest an Dich!
    Herzlichst
    Dea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lana,
    ich kann deine Schmerz so gut verstehen !!!
    fühl dich fest gedrückt
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lana,
    auweia es tut mir soooo leid und schicke Euch ein paar tröstende Gedanken.Unser Franz ist schon knapp 20 Jahre und wir wissen das unsere gemeinsame Zeit schon sehr begrenzt ist, aber trotzdem fürchten wir diesen Tag sehr. Deine wunderschöne Regenbogengeschichte spendet hoffentlich ein wenig Trost....
    Herzliche Grüße von Flori

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lana , den Schmerz kann Ich dir nicht abnehmen aber meine Gedanken sind bei Euch und drück euch ganz lieb.
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lana,

    es tut mir sehr leid für Euch.

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  15. mein allerliebster Lanaschatz, sorry ich lese erst jetzt......
    das tut mir ja soooooooooo leid......
    und kann Deinen/ Euren Schmerz so verstehen....
    sehr schön dein Regenbogedicht.)))

    Kuss
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja,
      das ist auch der Grund warum ich in ZS alles gelöscht habe,ich brauche einfach mal eine Auszeit...es tut immer noch weh,auch wenn es nur ein Kater war..
      Viele liebe Grüße
      von mir

      Löschen
  16. mein allerliebster Lanaschatz, sorry ich lese erst jetzt......
    das tut mir ja soooooooooo leid......
    und kann Deinen/ Euren Schmerz so verstehen....
    sehr schön dein Regenbogedicht.)))

    Kuss
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Lana

    schon seit einiger Zeit besuche ich immer wieder regelmässig Deine Seite. Ich bin ein grosser Fan von Dir und total von Deinem Wohnstill.
    Das mit Deiner Katze tut mir sehr leid. Ich weiss wie du Dich jetzt fühlst. Auch ich habe vor kurzem meinen geliebten Hund mit 6 Jahren verloren.Das Loch das ein geliebtes Tier hinterlässt ist unbeschreiblich. Ich wünsche Dir viel Kraft diesen Verlust zu bewältigen.

    AntwortenLöschen
  18. wollte schreiben , von Deinem Wohnstill fasziniert
    lg anita

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anita!
    Vielen Dank für Deine lieben Worte!
    Das mit Deinem Hund tut mir so unendlich leid.Ja es ist so ein großer schmerzlicher Verlust,wenn ein geliebtes Tier gehen muss...
    Ich habe ja noch 2 süße kleine Hunde.Ich darf gar nicht dran denken,dass ich diese auch eines Tages gehen lassen muss.
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt
    Lana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...